Das Team schaub+partner ist mit Ingenieuren und Architekten in Berlin, Bern, Zürich und Madrid präsent.

Fred Schaub war in den letzten zwei Jahrzehnten für verschiedene europäische Baukonzerne in Deutschland, in der Schweiz und in Spanien als CEO tätig. So zum Beispiel für Acciona S.A (Spanien), Porr AG (Österreich) und für Marazzi International AG (Schweiz). Unter seiner Verantwortung wurden z.B. Bauten wie das neue Bundeskanzleramt oder die Akademie der Künste in Berlin akquiriert und mitrealisiert.

Herr Schaub realisierte national und international Infrastrukturprojekte und Industrieobjekte und entwickelte Bürobauten, Einkaufscenter, Kongresscenter, Hotels und Wohnanlagen in Europa, Dubai, im Nahen Osten und in Osteuropa.

Seit mehreren Jahren ist Herr Schaub mit der Entwicklung innovativer Stadionbauten und Multifunktionaler Sportarenen befasst. Mit neuen Nutzungs- und Betreiberkonzepten sowie der Bindung von Investoren gelang der erfolgreiche Vorstoß in einen zukunftsträchtigen Bereich der Immobilenwirtschaft.

Multifunktionale Sportarenen werden dabei in Verbindung mit Einkaufscentern, Büros, Hotels und Wohnanlagen zukunftsweisend kombiniert, realisiert und an Investoren schlüsselfertig übergeben.

Herr Schaub verfügt über ein großes internationales Netzwerk an Auftraggebern, Investoren, Betreibern und Entscheidungsträgern aus Wissenschaft und Wirtschaft und ist zudem Mitglied in zahlreichen internationalen Wirtschaftskammern, Verbänden und Organisationen. Herr Schaub pflegt einen regen Austausch mit universitären Einrichtungen aus Bauwirtschaft, Projektentwicklung, Finanzen und erneuerbaren Energien.

Fred Schaub ist diplomierter Bauingenieur und studierte an der Technischen Hochschule Karlsruhe sowie an der Universität von Valencia. Er ist seit 1989 eingetragenes Mitglied der spanischen Bauingenieurkammer.

Fred Schaub, Ihr zentraler Ansprechpartner bei schaub+partner.